Umwanderung Zugspitze 2020

25.09.2020 - 01.10.2020

 

Umwanderung Zugspitze, 25.09. - 01.10.2020

 

Sie umrunden auf dieser Wandertour die Zugspitze und durchqueren dabei auf abenteuerliche Weise diverse Klammen. Genießen Sie die Romantik der Almlandschaften und nehmen Sie sich Zeit für eine typisch bayrische Brotzeit in uriger Umgebung.

 

 

 

buchbar
 
 

Umwanderung Zugspitze, 25.09.2020 - 01.10.2020

- -
Mittelklassehotels mit besonderem Charme Preis1
Doppelzimmer Charme mit Frühstück 849€
Einzelzimmer Charme mit Frühstück 1.058€
  1. Alle Preise pro Person in EUR.
 

1. Tag: Anreise nach Garmisch

Individuelle Anreise nach Garmisch. Hier können Sie die traditionell bemalten Häuser, die schöne Fußgängerzone oder einen gemütlichen Biergarten entdecken. Übernachtung in Garmisch.

Bild
 

2. Tag: Von Garmisch bis Mittenwald/Klais

Sie durchwandern die wildromantische Partnachklamm, wo sich die Wassermassen des Wettersteingebirges treffen. Anschließend führt Ihr Weg über sanfte Hügel und Almwiesen nach Klais oder Mittenwald. Übernachtung im Hotel Post.

Höhenmeter: +640m/ -430m/ ca. 16km, ca 5 Std.

 

3. Tag: Von Mittenwald/Klais bis Leutasch

Die Wege durch die Klamm wurden mit größter Präzision direkt in den Fels geschlagen und kühne Stege verlaufen bis zu 40 Meter über dem Wasser. Weiter geht die Wanderung entlang der Leutascher Ache ins Tal hinein und vorbei an kleinen Orten und Blumenwiesen, umrahmt vom Wettersteingebirge, ins breiter werdende Leutaschtal. 2 Übernachtungen im Biohotel Leutascher Hof.

Höhenmeter: + 220m/- 30m/ca. 14km/ ca. 4 Std.  

Bild
 

4. Tag: Ruhetag oder Seenwanderung

Heute können Sie entweder einen entspannten Ruhetag genießen oder eine Wanderung zu den Seen in und um Seefeld unternehmen. Eine weitere Möglichkeit ist ein Ausflug auf einen der Seefelder Gipfel, zu Fuss oder per Seilbahn (fakultativ). Der Rückweg nach Leutasch ist per Bus (nicht inklusive).

Höhenmeter: +300m/ -220m/ ca. 9km/ ca. 3 Std.

Bild
 

5. Tag: Von Leutasch bis Ehrwald

Sie fahren mit dem Bus ins Gaistal (nicht inklusive). Auf den Almen treffen Sie Haflinger und schottische Galloway Rinder an. Der Ganghofer Weg bringt Sie zu den Almlandschaften und hinauf  zum Übergang zur Ehrwalder Alm, einst Rückzugsort des bayrischen Schriftstellers Ludwig Ganghofer. Hier fühlt man sich wie in einen Heimatfilm herein versetzt. Per Seilbahn geht es ins Tal und weiter nach Ehrwald. Übernachtung im Hotel Sonnenspitze.

Höhenmeter: +440m/ -290m/ ca. 17km/ ca. 5 Std.  

 

6. Tag: Von Ehrwald nach Garmisch-Partenkirchen

Wanderung hinauf zu den Ausläufern der Zugspitze und zum bekannten Eibseeblick. Das Ziel der Tour ist der liebliche Eibsee mit Blick auf das prächtige Zugspitz-Massiv. Mit der Zugspitzbahn fahren Sie zurück nach Garmisch-Partenkirchen (inklusive).  Übernachtung im Steudacherhof.

Höhenmeter: +540m/ - 510/ ca. 12km/ ca. 4,5 Std. 

Bild
 

7. Tag: Garmisch-Partenkirchen und Abreise

Genießen Sie noch Zeit in Garmisch-Partenkirchen und anschließend individuelle Abreise. 

 


Eingeschlossene Leistungen:

  • Individualreise laut Reiseverlauf
  • 6 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels mit besonderem Charme (gehobene Mittelklasse)
  • 6x Frühstück
  • Gepäckbeförderung
  • 1x Talfahrt mit der Seilbahn Ehrwald
  • 1x Fahrt mit der Zugspitzbahn vom Eibsee nach Garmisch-Partenkirchen
  • Karten- und Infomaterial

​Hinweise: 

  • Abwechslungsreiche Wandertour auf guten Wanderwegen und teilweise auf Forststraßen.Größere Höhenunterschiede werden meist mit Transfers oder Seilbahnen überwunden. 5 Std. Gehzeit täglich maximal
  • kostenfreie Hotelparkplätze (begrenzte Anzahl), keine Vorreservierung möglich. In Hotelnähe weitere kostenfreie Parkmöglichkeiten
  • Bahnhof: Garmisch-Partenkirchen
  • nicht eingeschlossene Leistungen: Bus-/Bahnfahrten Klais-Mittenwald, Seefeld-Leutasch, Leutasch-Gaistal, je ca 3,00 Euro, zahlbar vor Ort