Wandern in Irland - von Dublin über Kerry bis Connemara 2019

28.04.2019 - 04.05.2019

Natürlich & geschichtsträchtig

Termin 1, 28.04. - 04.05.2019

Termin 2, 17.06. - 23.06.2019

Termin 3, 07.07. - 13.07.2019

Termin 4, 22.09. - 28.07.2019

 

Auf unserer 7-tägigen Wanderreise Irland erkunden wir zusammen die schöne grüne Insel, ein Land dass durch seine weiten Landschaften, seine Traditionen und seine herzlichen Einwohner besticht. Bei einer Erkundungstour der irischen Hauptstadt Dublin entdecken wir die urbanen Seiten der charmanten und facettenreichen Insel. Neben der pulsierenden Metropole wandern wir natürlich auch durch das wildromantische Irlands, z.B. die reizvolle Berglandschaft der Wicklow Mountains, die beeindrucken Cliffs of Moher direkt an Irlands Küste, das Kalksandsteingebiet "The Burren Region", die eindrucksvolle Seenlandschaft um Connemara oder den Kilarney Nationalpark an den MacGillycuddy Reeks. Auch Liebhaber von Kultur und Geschichte kommen bei unserer Reise nicht zu kurz- frühkeltische Klostersiedlungen und prächtige Herrenhäuser warten ebenso auf uns wie eine traditionsreiche Whisky Destillerie. Lassen Sie sich von der vielseitigen Schönheit Irlands überraschen!

 

Reiseverlauf
1. Tag: 
Anreise - Auf zur grünen Insel
2. Tag: Melancholische Schönheit
3. Tag: Außergewöhnliche Felsen
4. Tag: Romantische Natur
5. Tag: Whiskey und Rock
6. Tag: Berge und Klosteranlage
7. Tag: Heimreise

 

 
 

Termin 1, 28.04.2019 - 04.05.2019

- -
Hotel mit Halbpension Preis1
Doppelzimmer 1.525€
Einzelzimmer 1.722€

Termin 2, 17.06.2019 - 23.06.2019

- -
Hotel mit Halbpension Preis1
Doppelzimmer 1.598€
Einzelzimmer 1.822€

Termin 3, 07.07.2019 - 13.07.2019

- -
Hotel mit Halbpension Preis1
Doppelzimmer 1.612€
Einzelzimmer 1.836€

Termin 4, 22.09.2019 - 28.07.2019

- -
Hotel mit Halbpension Preis1
Doppelzimmer 1.535€
Einzelzimmer 1.760€

Versicherungen

  1. Preise Pauschalreise pro Person, inkl. Flug/Anreise
    (ggf. exkl. geringem Zuschlag abhängig vom gewählten Ziel).

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug* ab/bis Frankfurt 
  • 6 Übernachtungen im guten landestypischen Mittelklassehotels mit Halbpension. Das Abendessen im Rahmen der Halbpension ist in der Regel ein 3-Gänge-Menü mit Auswahlmöglichkeiten
  • exklusiver Flughafentransfer
  • 5 Wanderungen inkl. Busleistungen und ausgebildeter deutschsprachiger Wanderguide, lt. Programm

* Flüge ab Berlin, Düsseldorf und München werden mit einem Flugzuschlag von 100,00 € berechnet

 

1. Tag: Anreise - Auf zur grünen Insel

Heute fliegen wir auf die irische Insel. Vom Flughafen werden wir von einem komfortablen Reisebus abgeholt und fahren weiter zu unserem Hotel im Raum Galway, in dem wir die erste Nacht auf irischen Boden verbringen.

 

2. Tag: Melancholische Schönheit

Am heutigen Tag können wir uns bei einer neun Kilometer langen Wanderung selbst überzeugen, ob Oscar Wilde Recht hatte, als er das wilde und ursprüngliche Connemara Gebiet als „in jeglicher Hinsicht großartig“ bezeichnete. Die mittelschwere Strecke, die rund fünf Stunden andauert, führt entlang spektakulärer Bergketten, dunklen Torfmooren und blauer Seen. Am späten Nachmittag fahren wir in unser Hotel im County Clare.

 

Wanderzeit: 5 Stunden, 9 km

 

Bild 1 von 2
Bild 2 von 2
 

3. Tag: Außergewöhnliche Felsen

Gleich morgens fahren wir zu dem bekanntesten Küstenabschnitt Irlands – den Cliffs of Moher. Fast senkrecht fallen die bis zu 203 Meter hohen Klippen in den Atlantik und bieten auf dem acht Kilometer langen Weg einen fantastischen Ausblick. Anschließend fahren wir weiter in die The Burren Region, ein Kalksteingebiet, das im ersten Augenblick wie eine karge Mondlandschaft wirkt. Bei einer vierstündigen mittelschweren Wanderung auf dem Burren Way werden wir jedoch eine unvergleichliche Flora und Fauna entdecken, in der neben einheimischen und mediterranen auch alpine Pflanzen wachsen. Die kommenden zwei Nächte verbringen wir im Raum Kerry.

 

Wanderweg: 4 Stunden, 9 km

 

Bild 1 von 2
Bild 2 von 2
 

4. Tag: Romantische Natur

Heute führt uns die Reise in den atemberaubenden Killarney Nationalpark der am Fuße des höchsten Gebirgszugs Irlands liegt –  MacGillycuddy Reeks. Wir haben die Möglichkeit die einzigartige Landschaft bei einer 15 Kilometer langen Wanderung um den Muckross Lake auf uns wirken zu lassen. Der malerische Wanderweg führt durch das bewaldete Gebiet zum Wasserfall Toc Waterfall und zum  idyllisch am See gelegenen Muckross House. Dort haben wir die Möglichkeit die wundervollen Muckross Gärten zu besuchen, die besonders durch die leuchtenden Rhododendren und Azaleen bekannt sind. Aber auch der traumhafte Wassergarten und der „versunkene” Garten, die sich um den kleinen Bach schmiegen, sind einen genauen Blick wert. Anschließend fahren wir zurück in unser Hotel im Raum Kerry.

 

Wanderweg: 15 km, 5 Stunden

 

Bild 1 von 2
Bild 2 von 2
 

5. Tag: Whiskey und Rock

Heute lassen wir uns in die Geheimnisse der Whiskeyherstellung einweihen. Wenn sich die Türen des Jameson Experience östlich von Cork öffnen, begeben wir uns auf eine kleine Zeitreise: Getreidesäcke stapeln sich auf Wagen, der Duft von trocknender Gerste liegt in der Luft. Nach der Tour durch die Destilliere sollten wir uns eine Geschmacksprobe des irischen Whiskeys nicht entgehen lassen. Anschließend begeben wir uns auf den Weg zurück in den Norden des Landes. Einen Zwischenstopp machen wir bei dem eindrucksvollen Rock of Cashel. Auf einem hohen Felsen thronen die Ruinen der Kirchensiedlung, die Ausgangspunkt vieler kleiner Legenden sind. Nach unserem Besuch setzen wir ihre Reise in den Raum Dublin fort, wo wir die nächsten zwei Nächte verbringen werden.

 

Wanderweg: 10 km

 

 

Bild 1 von 2
Bild 2 von 2
 

6. Tag: Berge und Klosteranlage

Wir starten den Tag mit einer Stadtrundfahrt durch die lebhafte irische Hauptstadt Dublin. Entlang des Flusses Liffey und vorbei an den historischen Bauwerken spüren wir den besonderen Charme der Stadt. Ob das berühmte Trinity College, die beeindruckende St. Patrick’s Cathedral oder das Dublin Castle, wir lernen die architektonischen Höhepunkte der facettenreichen Metropole kennen. Anschließend führt uns die Reise hinaus in die reizvolle Berglandschaft der Wicklow Mountains. Die vierstündige Wanderung bietet uns die Gelegenheit die weitläufige Landschaft und wildromantische Natur zu genießen, die einen perfekten Kontrast zur pulsierenden Hauptstadt bildet. Inmitten dieser Region erkunden wir im abgelegenen Tal die frühkeltische Klostersiedlung Glendalough, einer der berühmtesten Klosterruinen Irlands.

 

Wanderweg: 9 km, 4 Stunden

 

Bild 1 von 2
Bild 2 von 2
 

7. Tag: Heimreise

Heute nehmen wir Abschied von der grünen Insel. Mit dem Bus fahren wir zum Flughafen, von wo wir wieder in die Heimat fliegen.

 

 

Die Hotels

Die Unterkünfte in Irland entsprechen in der Mehrzahl der europäischen Mittelklasse bzw. der guten Mittelklasse. Dabei kann das Ambiente in den Hotels von traditionell irisch bis zu hochmodern bzw. zeitgemäß variieren. Dies spiegelt sich auch in der Einrichtung der Zimmer wider. Irisches Frühstück beinhaltet verschiedene kalte und warme Speisen von Müsli, Cornflakes und Toast bis hin zu Würstchen. Das Abendessen im Rahmen der Halbpension wird in der Regel als 3-Gänge- Menü mit Auswahlmöglichkeit serviert.

 


Wichtige Hinweise:

  • Teilnehmerzahl: mind. 10 Pers./ max. 15 Pers.
  • Anmeldeschluss Termin 1: 15.01.2019
  • Anmeldeschluss Termin 2: 15.03.2019
  • Anmeldeschluss Termin 3: 01.04.2019
  • Anmeldeschluss Termin 4: 15.06.2019
  • Programmänderungen sind möglich, sofern der Reiseablauf dadurch nicht im Wesentlichen verändert wird
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Wie bei allen Veranstaltungen üblich, haften wir nicht für Unfälle und Schäden jeglicher Art
  • Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Januar 2017