E5 Alpenüberquerung klassisch - mit Wanderguide 2020

15.08.2020 - 21.08.2020

 

E5 Alpenüberquerung klassisch, 15.08. - 21.08.2020

 

Wandern Transalp!

Der E5 Fernwanderklassiker von Oberstdorf nach Meran gilt als der Klassiker unter den Fernwanderwegen.

Markante und imposante Gipfel im Kontrast zu blühenden Almwiesen erwarten Sie!

 

buchbar
 
 

E5 Alpenüberquerung klassisch, 15.08.2020 - 21.08.2020

-
einfaches Hotel, Hütten, Berghäuser Preis1
Wandertour 995€
  1. Alle Preise pro Person in EUR.
 

1. Tag: Anreise nach Oberstdorf

Um 10:00 Uhr früh Treffpunkt am Ausgangsort in Oberstdorf. Wir starten in die Spielmannsau und  und steigen durch den steilen Sperrbachtobel zur Kemptener Hütte auf (1846m). Übernachtung in der Kemptener Hütte.

Höhenmeter: +850m

 

2. Tag: Von der Kemptener bis zur Memminger Hütte

Wir überqueren die deutsch-österreichische Grenze über das Mädelejoch und wandern durch das Höhenbachtal nach Holzgau im Lechtal. Mit dem Taxi fahren wir nun ins Madautal und steigen zur Memminger Hütte auf (2242m). Übernachtung in der Memminger Hütte.

Höhenmeter: +950m/ -850m/ ca. 5 Std. 

Bild
 

3. Tag:Von der Memminger Hütte bis zur Venet Gipfelhütte

Heute führt der Weg über die Seecharte und das Lochbachtal nach Zams im Inntal. Auffahrt mit der Venetbahn und weiter zur Venet Gipfelhütte (2211m). Übernachtung in der Venet Gipfelhütte.

Höhenmeter: +450m/ -1900m/ ca. 7 Std.

 

4. Tag: Von der Venet Gipfelhütte bis zur Braunschweiger Hütte

Wanderung über den Krahberg (2208m) und die Galflun Alm nach Wenns im Pitztal. Anschließend Bustransfer nach Mittelberg und Panoramaaufstieg entlang des Mittelbergferners zur Braunschweiger Hütte (2760m). Übernachtung in der Braunschweiger Hütte.

Höhenmeter: +1000m/ -900m/ ca. 8 Std. 

Bild
 

5. Tag: Von der Braunschweiger Hütte bis zur Martin-Busch-Hütte

Wir wandern aufwärts zum Rettenbachjöchl (2988m) und weiter über den Retten- und Tiefenbachferner nach Vent, von wo aus es weiter geht zur Martin-Busch-Hütte (2501m). Übernachtung in der Martin-Busch-Hütte.

Höhenmeter: +1000m/ -1100m/ ca. 5,5 Std.  

 

6. Tag: Von der Martin-Busch-Hütte bis nach Meran

Die Pfade werden nun immer schmaler und zuletzt führen sie über Geröll und Schnee zur Similaun Hütte (3019m). Nun beginnt der Abstieg nach Südtirol und der Transfer nach Meran folgt. Übernachtung in Meran.

Höhenmeter: +700m/ - 1200m/ ca. 6-8 Std.

Bild
 

7. Tag: Von Meran nach Oberstdorf

Rückfahrt nach Oberstdorf (ca. 4,5 Std.), Ankunft ca. 15 Uhr in Oberstdorf. Individuelle Abreise.

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Gruppenreise laut Reiseverlauf
  • 1x Übernachtung im Hotel (zweckmäßig) und 5x Übernachtung in Hütten und Berghäusern (einfach)
  • 6x Frühstück und Abendessen
  • Deutschsprachiger Bergwanderführer
  • Seilbahnfahrten und Transfers laut Programm
  • 3x Rucksacktransport
  • 1x Gepäcktransport Oberstdorf - Meran
  • Busrückfahrt nach Oberstdorf 

Hinweise:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Streckencharakteristik: Aufstiege bis zu 1200 Höhenmeter und Abstiege bis 1800 Höhenmeter. Trittsicherheit und Kondition für max. 7 Std am Tag mit ca. 8 kg Gepäck erforderlich. Die Route ist technisch einfach ohne Kletterpassagen und auch für Wandereinsteiger mit entsprechender Kondition geeignet.
  • Parken: ca. 5,00 Euro pro Tag, keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort